5. Das Verfahren von Hegels ‚Phänomenologie des Geistes‘ und die Funktion des Abschnitts: ‚Die offenbare Religion‘

Das Verfahren von Hegels ‚Phänomenologie des Geistes und die Funktion des Abschnitts: ‚Die offenbare Religion. Dissertationsdruck, Heidelberg 1978.

Entscheidende Fortschritte der Hegel-Forschung erfolgten in den letzten Jahren in Untersuchungen zu Hegels Logik. Damit wurden zugleich Aussichten eröffnet,auch den Text der Phänomenologie des Geistes1 aufzuklären, und zwar ohne dabei die Unterschiede von Phänomenologie und Logik zu verwischen. Die Einleitung dieser Arbeit soll dies dartun.Sie beginnt mit einem Vorschlag zur Beseitigung einer Schwierigkeit in der Diskussion(1.) und entwickelt daraus einen Zugang zur Phänomenologie, der Grundgedanken dieses Werkes erschließt (2.). Sodann sollen der Verlauf und die Vorhaben der vorliegenden Arbeit erläutert werden (3.).

(…)

Volltext (PDF)

 

2017-05-23T07:09:41+00:00 1978|Categories: Monographien|Tags: , |