60. „Warum in der Kirche bleiben? Fünf Antworten an Außen- und Innenstehende“

a. „Warum in der Kirche bleiben? Fünf Antworten an Außen- und Innenstehende“, in: Evangelische Kommentare 24 (1991), 335-341.

„Warum in der Kirche bleiben?“ – Diese Frage betrifft nicht allein die Menschen, die der Kirche fernrücken oder schon fernstehen. -„Warum in der Kirche bleiben?“ Diese Frage ist auch für die sogenannten guten und überzeugten Christen ein Problem. Gerade als überzeugte Christen können sie sich ja nicht damit begnügen, daß sie selbst ihre Antwort auf diese Frage gefunden haben. Sie können sich nicht zufriedengeben mit Luthers „Glaubst du – so hast du!“ auf der einen Seite – und den Habenichtsen auf der anderen Seite, von denen viele zudem gar nicht wissen, was ihnen fehlt. Es kann die überzeugten Christen nicht gleichgültig lassen, daß es Menschen gibt, die nicht oder nicht mehr verstehen, warum sie selbst in der Kirche bleiben sollten und warum viele ihrer Mitmenschen in der Kirche bleiben wollen. Es kann den sogenannten guten Christen nicht gleichgültig sein, daß es Menschen gibt, die auf dem Sprung stehen, die Kirche zu verlassen. Es kann ihnen nicht gleichgültig sein, daß es Menschen gibt, die noch zögern, in die Kirche einzutreten oder in sie zurückzukehren.

Volltext (PDF)

b. W. Marhold u. M. Schibilsky (Hg.), Ethik – Wirtschaft – Kirche. Verantwortung in der Industriegesellschaft, FS Karl-Wilhelm Dahm, Düsseldorf: Patmos, 1991, 295-316.

Volltext (PDF)
2017-11-01T14:34:58+00:00 1991|Categories: Aufsätze|Tags: , |