111. „Revolutionäre Demut. Mit Jesu Taufe erfüllt sich Gottes Gerechtigkeit“

„Revolutionäre Demut. Mit Jesu Taufe erfüllt sich Gottes Gerechtigkeit“, in: Evangelische Kommentare 30 (1997), 280-282.

Die Geschichte von Jesu Taufe hat der Auslegung seit bald zweitausend Jahren Kopfzerbrechen bereitet. Warum läßt Jesus sich von Johannes taufen? Warum tauft Johannes Jesus, von dem er doch sagt: „Nach mir kommt einer, dessen Sandalenriemen zu lösen ich nicht würdig bin“ (Mk 1,7)? Warum läßt Jesus, der Sündlose, sich überhaupt taufen? Und was hat das alles mit Gerechtigkeit zu tun? So ist immer wieder gefragt worden.

Volltext (PDF)
2017-09-12T14:44:07+00:00 1997|Categories: Aufsätze|Tags: , |