118. „Die evangelische Freiheit“

„Die evangelische Freiheit“, in: Evangelische Theologie 57 (1997), 68-73.

Was ist evangelische Freiheit? Evangelische Freiheit ist die Freiheit des Lebens in Gottes Wort. In Gottes Wort ist den Menschen eine reiche Orientierungsgrundlage gegeben. In und durch Gottes Wort werden die Menschen befreit und gefestigt, erfreut und getröstet, sensibilisiert und gestärkt, individuell erbaut und miteinander verbunden, belebt und beruhigt, herausgefordert und geleitet, sie gewinnen Gewißheit und Hoffnung, sie werden aber auch in Frage gestellt und über sich selbst hinausgeführt. In dieser Freiheit werden Menschen befreit von Bindungen an menschliche Satzungen und Systeme, vom Eingebundensein in menschliche Traditionen und Institutionen, vom Lechzen nach Trendkompatibilität, nach Resonanz überhaupt und nach Übereinstimmung mit dem Zeitgeist. Ihre Füße werden auf weiten Raum gestellt.

Volltext (PDF)
2017-09-12T14:50:20+00:00 1997|Categories: Aufsätze|Tags: |