197. „Einleitung“ (mit H.-J. Eckstein), in: Die Wirklichkeit der Auferstehung

„Einleitung“ (mit H.-J. Eckstein), in: H.-J. Eckstein u. M. Welker (Hg.), Die Wirklichkeit der Auferstehung, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener, 2002, V-XVI.

Die Frage nach der Auferstehung Jesu berührt zutiefst die Frage nach dem Wirklichkeitsverständnis des christlichen Glaubens. Wer wissen will, was das Wesentliche in diesem Glauben ist, muß fragen, was das vielleicht älteste Bekenntnis der Kirche meint: Christus ist der »den Gott auferweckt hat von den Toten«.

Volltext (PDF)
2017-09-12T15:43:41+00:00 2002|Categories: Aufsätze|Tags: |