250. „Der neue Bund und das freie Gottesvolk. Predigt über Jeremia 31, 31-34“

„Der neue Bund und das freie Gottesvolk. Predigt über Jeremia 31, 31-34“, in: Martin Böttcher u. a. (Hg.), Die kleine Prophetin Kirche leiten, Gerrit Noltensmeier gewidmet, Wuppertal: Foedus, 2005, 241-244.

Die Kirchenleitung hat es unter anderem mit der Kontrolle dessen zu tun, was in den Gemeinden ihrer Kirche im Namen Jesu Christi gesagt und getan wird. Dies geschieht zum Beispiel regelmäßig in den Visitationen, aber auch in akuten Fällen, wo es in den Gemeinden über Fragen des Bekenntnisses oder der christlichen Praxis zum Streit kommt. Auch wenn das derzeitige Evangelische Kirchenrecht im Unterschied zum Katholischen weite Spielräume für die Gestaltung eines christlichen Gemeindelebens lässt und das Zwangsmittel der Kirchenzucht gegen einzelne Abweichler in einer säkularisierten Welt weitgehend stumpf geworden ist, bleibt doch die Notwendigkeit einer Kontrolle oder Aufsicht in Glaubensdingen gegeben.

Volltext (PDF)
2017-09-12T16:16:43+00:00 2005|Categories: Aufsätze|Tags: |