327. „Ist Barths Sündenlehre in gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten relevant?“

„Ist Barths Sündenlehre in gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten relevant?“, in: Zeitschrift für Dialektische Theologie 27 (2011), 60-76.

In den folgenden Überlegungen möchte ich zeigen, dass Barth in seiner Hamartiologie bemerkenswerte Ansärze bietet, über die existentialistischen und personalistischen Wahrnehmungsgrenzen hinauszugehen und eine nicht nur indirekt, sondern auch direkt in gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten orientierungskräftige Lehre von der Sünde zu entwickeln.

Volltext (PDF)
2017-09-13T15:01:47+00:00 2011|Categories: Aufsätze|Tags: |