Lexikonartikel

176. „Artikel: Pluralismus“

a. „Artikel: Pluralismus“, in: Metzler Lexikon Religion, Bd. 3, Stuttgart u. Weimar: Metzler, 2000, 32-35. Die erste diskussionswürdige Definition von >Pluralismus< bietet I. Kant im Anschluß an Chr. Wolff: Im Gegensatz zum >Egoisten< prüfe der >Welt-bürger< seine Urteile und seine praktischen Zielsetzungen an den Urteilen und Zielsetzungen anderer Menschen. Damit ist er ein [...]

2017-09-12T15:27:28+00:00 2000|Categories: Lexikonartikel|Tags: |

141. „Artikel: Biblische Theologie. Fundamentaltheologisch“

a. „Artikel: Biblische Theologie. Fundamentaltheologisch“, in: RGG 4. Aufl., Tübingen, 1998, 1549-1553. Unter Biblischer Theologie wird entweder eine Teildisziplin exegetisch-, systematisch- oder praktisch- theologischer Fächer verstanden oder ein interdisziplinär-theologisches Programm, das Impulse der Reformation u. des II. Vaticanums aufnimmt, oder die regulative Idee einer der Bibel gemäßen Theologie oder die Idee einer in [...]

2017-09-12T15:04:16+00:00 1998|Categories: Aufsätze, Lexikonartikel|Tags: |

127. „Artikel: Prozeßphilosophie und Prozeßtheologie“

„Artikel: Prozeßphilosophie und Prozeßtheologie“, in: TRE, Band XXVII, 597-604. "Prozeßphilosophie" wird die Philosophie Alfred North Whiteheads (1861 - 1947) genannt. Gelegentlich werden auch von seiner Philosophie beeinflußte Denker, unter denen Charles Hartshorne und Teilhard de Chardin herausragen, als "Prozeßphilosophen" bezeichnet. Volltext (PDF)

67. „Artikel: Prozeßtheologie“

„Artikel: Prozeßtheologie“, in: Evangelisches Kirchenlexikon (EKL) 3 (1992), 3. Aufl., Sp. 1363-1366. "Prozeßtheologie" ist die Bezeichnung für einige vornehmlich nordamerikanische theologische Richtungen, die – seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts – im Anschluß an das Denken des Mathematikers, Naturwissenschaftlers und Philosophen Alfred North Whitehead eine Theologie entwickeln wollen, die mit den Wirklichkeitserfahrungen [...]

48. „Artikel: Schöpfung“

„Artikel: Schöpfung“, in: Wörterbuch des Christentums, Gütersloh 1988, 1119 f. »Schöpfung« oder »das Geschöpfliche« nennt der säkulare »gesunde Menschenverstand« die Totalität, die Welt oder die Natur, sofern er sie von einem Gott, von Göttern oder von anderen ursprünglicheren, schlechthin überlegenen oder überweltlichen, übernatürlichen Kräften oder Instanzen hervorgebracht und unabhängig sieht (creatura). Volltext (PDF) [...]

2017-11-01T14:23:16+00:00 1988|Categories: Aufsätze, Lexikonartikel|Tags: |

47. „Artikel: Prozeßphilosophie, Prozeßtheologie“

„Artikel: Prozeßphilosophie, Prozeßtheologie“, in: Wörterbuch des Christentums, Gütersloh 1988, 1009 f. Die Prozessphilosophie. geht auf das Werk des Mathematikers, Naturwissenschaftlers und Philosophen A.N. Whitehead (1861-1947) zurück, der in Europa vor allem als Mitverfasser der »Principia Mathematica« bekannt wurde. Volltext (PDF)

45. „Artikel: Himmel“

a. „Artikel: Himmel“, in: EKL, 3. Aufl., Bd. 2, 1988, Sp. 519 ff. Die Rede vom H. verbindet und unterscheidet von der Antike an und durch die Kulturen hindurch mehrere Vorstellungsbereiche und Bezugssysteme. Volltext (PDF) b. „Artikel: Heaven“, in: Eerdmans-Brill Encyclopedia of Christianity, Vol. 2, 2001, 216 f. From antiquity onward, [...]

2017-11-01T14:21:21+00:00 1988|Categories: Aufsätze, Lexikonartikel|Tags: |