Diakonie

398. „Kirche und Diakonie in säkularen Kontexten“

„Kirche und Diakonie in säkularen Kontexten“, in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 60 (2015), 27-40. Durch die enge Verbindung der Kirche mit der Diakonie wird deutlich, dass die christliche Kirche elementar mit einer segensreichen Kultur der Mitmenschlichkeit und des Helfens verbunden ist. Durch die enge Verbindung der Diakonie mit der christlichen Kirche wird klar, [...]

2017-09-15T09:09:30+00:00 2015|Categories: Aufsätze|Tags: , |

365. „Zwischen karitativem Engagement und modernem Religionsmarkt“

„Zwischen karitativem Engagement und modernem Religionsmarkt“, in: Protexte 53, 28.4.2013, 4 f. Jede Stadt bildet heute die gesellschaftlichen Verwerfungen und Verschiebungen ab. Das Zutrauen zu den politischen Parteien als Akteuren des gesellschaftlichen Steuerns und Gestaltens ist massiv zurückgegangen. Das macht die Situation so schwierig und diffus. Wie schon im 19. Jahrhundert kann [...]

2017-09-14T16:24:07+00:00 2013|Categories: Aufsätze|Tags: , |

299. „Bildung und Teilhabe“

„Bildung und Teilhabe“, in: Helmut Beck u. Heinz Schmidt (Hg.), Bildung als diakonische Aufgabe. Befähigung – Teilhabe – Gerechtigkeit, Stuttgart: Kohlhammer, 2008, 39-53. Ich möchte erstens unter dem Thema „Von der Verteilungsgerechtigkeit zur Beteiligungsgerechtigkeit" auf diese Umorientierung in Deutschland aufmerksam machen, die wohl auch zu dieser Veranstaltung Anlass gab. Zweitens möchte ich [...]

294. Essentials. Welche Formen und Inhalte sollten die religiöse Bildung im Allgemeinen und der christliche Religionsunterricht im Besonderen hochhalten?“

a. „Essentials. Welche Formen und Inhalte sollten die religiöse Bildung im Allgemeinen und der christliche Religionsunterricht im Besonderen hochhalten?“, in: Johannes Eurich u. Christian Oelschlägel (Hg.), Diakonie und Bildung, FS Heinz Schmidt, Stuttgart: Kohlhammer, 2008, 80-94. Die Selbstsäkularisierung und Selbstbanalisierung der Religion ist die größte Herausforderung für alle in der theologischen und religiösen [...]

116. „Brennpunkt Diakonie“

„Brennpunkt Diakonie“, in: Michael Welker (Hg.), Brennpunkt Diakonie, FS Rudolf Weth, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener, 1997, 1-12. Wird das Ethos des Helfens, Rückgrat unserer Moral und Fundament unserer Kultur, abgebaut oder sogar zerstört? Entzieht sich der "Sozialstaat" seiner in Grundgesetz und Verfassungsrecht festgelegten Verpflichtung? Wird sich der "Sozialmarkt" aufgrund der ökonomischen Rationalität als ein "Asozialmarkt" [...]

2017-09-12T14:48:28+00:00 1997|Categories: Aufsätze|Tags: , |