Theologie / Ökonomie und Medienwissenschaften

381. „Kohelet and the co-evolution of a monetary economy and religion“

„Kohelet and the co-evolution of a monetary economy and religion“, in: Michael Welker, Jürgen von Hagen (Hg.), Money as God? The Monetization of the Market and its Impact on Religion, Politics, Law, and Ethics, Cambridge / UK: Cambridge University Press, 2014, 96-108. Volltext (PDF)

380. Money as God? The Monetization of the Market and its Impact on Religion, Politics, Law, and Ethics

Herausgabe (mit Jürgen von Hagen), Money as God? The Monetization of the Market and its Impact on Religion, Politics, Law, and Ethics, Cambridge / UK: Cambridge University Press, 2014. „Introduction“ (mit Jürgen von Hagen): 1-15. Inhaltsverzeichnis und Einleitung (PDF)

2017-09-15T09:03:26+00:00 2014|Categories: Herausgeber|Tags: |

276. „Der Wert Gottes und der Wert des Besitzes für den Menschen nach Kohelet“

(mit H. Spieckermann), „Der Wert Gottes und der Wert des Besitzes für den Menschen nach Kohelet“, in: Jahrbuch für Biblische Theologie, Bd. 21 (2006): Gott und Geld, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener, 2007, 97-107. Kein anderes Buch der Bibel betrachtet das Gottesverhältnis des Menschen so stark unter dem Aspekt der Gewinnerwartung wie das Buch Kohelet. [...]

225. „Subjectivist ‚Faith‘ as a Religious Trap“

„Subjectivist ‚Faith‘ as a Religious Trap“, in: W. Schweiker u. Ch. Mathewes (Hg.), Having. On Property and Possession in Religious and Social Life, Grand Rapids: Eerdmans, 2004, 122-137 (nur auf Strecken identisch mit 222). One of the main goals of the Property and Possession Project was to start a comparative exploration of [...]

223. „‚Ab heute regiert Geld die Welt …‘ Die Einführung der Geldwirtschaft und ihre Auswirkungen auf religiöses Denken und ethische Orientierung“

„‚Ab heute regiert Geld die Welt ...‘ Die Einführung der Geldwirtschaft und ihre Auswirkungen auf religiöses Denken und ethische Orientierung“, in: Evangelium und Effizienz. Zur Geldförmigkeit des Denkens in Religion und Gesellschaft, BThZ 21, Beiheft 2004, 52-66. Die Ökonomen unterscheiden bekanntlich zwischen Mikro- und Makroökonomie. Die Mikroökonomie, so die International Encyclopedia of [...]

2017-09-12T16:00:12+00:00 2004|Categories: Aufsätze|Tags: |

177. „Symposion: Religiöse Funktionen des Fernsehens?“

„Symposion: Religiöse Funktionen des Fernsehens?“, Aus der Stiftung der Universität Heidelberg, Ruperto Carola (2001) 1, 46-48. Vierzig Vertreterinnen und Vertreter der Theologie, der Religionswissenschaften, der Soziologie, der Literaturwissenschaften, Spezialisten für Medientheorie und Ritualtheorie sowie in der praktischen Medienarbeit erfahrene Gäste aus aller Welt trafen sich im vergangenen Jahr im Internationalen Wissenschaftsforum der [...]

2017-09-12T15:28:01+00:00 2001|Categories: Aufsätze|Tags: |

163. Opfer. Theologische und kulturelle Kontexte

Herausgabe (mit Bernd Janowski), Opfer. Theologische und kulturelle Kontexte, stw 1454, Frankfurt: Suhrkamp, 2000. Das »Opfer« gehört zu den elementaren, wenn auch schwer verständlichen und oft als anstößig empfundenen Phänomenen der menschlichen Kultur. Der Begriff »Opfer« ist heute durch viele kulturelle Anpassungen allerdings so verschliffen, daß er keinen klaren Sinn mehr zu [...]

2017-09-12T15:20:05+00:00 2000|Categories: Herausgeber|Tags: |

162. „Einleitung: Religiöse Funktionen des Fernsehens?“

(mit G. Thomas) „Einleitung: Religiöse Funktionen des Fernsehens?“, in: G. Thomas (Hg.), Religiöse Funktionen des Fernsehens? Medien-, kultur- und religionswissenschaftliche Perspektiven, Opladen: Westdeutscher Verlag, 2000, 9-25. Dieses Buch dokumentiert ein internationales und interdisziplinäres Forschungsprojekt. Das Projekt wurde eingeleitet mit der Ausgangsfrage: »Hat das Fernsehen in der modernen Gesellschaft als Ort öffentlicher Symbolisierung [...]

2017-09-12T15:19:33+00:00 2000|Categories: Aufsätze|Tags: |