Theologie und Rechtswissenschaft

408. „Juristische und theologische Dogmatik“

„Juristische und theologische Dogmatik“, in: Evangelische Theologie 75 (2015), 325-341. Abstract This article refers to the recent German discussion on the role and function of legal dogmatics. The insistence among legal scholars on relating the evolution of the law to academic work, to the praxis of the courts and on locating it [...]

377. „The Early Harold Berman On ,Public Opinion‘“

„The Early Harold Berman On ,Public Opinion‘“, in: Rechtsgeschichte / Legal History 21 (2013), 161-163. In May 1938, the twenty-year-old Harold Berman handed in a 284-page college thesis at Dartmouth College, Hanover, New Hampshire, entitled »Public Opinion«, a work that clearly displays all the signs of a young genius. Volltext (PDF) [...]

373. „Justice – Mercy – Worship: The ,Weighty Matters‘ of the Biblical Law“

„Justice – Mercy – Worship: The ,Weighty Matters‘ of the Biblical Law“,in: Michael Welker, Gregor Etzelmüller (Hg.), Concepts of Law in the Sciences, Legal Studies, and Theology, Religion in Philosophy and Theology 72, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, 205-224. Volltext (PDF)

372. „Introduction“ (to Section II): God’s Laws and Human Laws in Biblical Traditions

„Introduction“ (to Section II): God’s Laws and Human Laws in Biblical Traditions, in: Michael Welker, Gregor Etzelmüller (Hg.), Concepts of Law in the Sciences, Legal Studies, and Theology, Religion in Philosophy and Theology 72, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, 115-117. The second part of this book offers differentiated perspectives on the biblical traditions [...]

2017-09-14T16:26:47+00:00 2013|Categories: Aufsätze|Tags: , |

371. Concepts of Law in the Sciences, Legal Studies, and Theology, Religion in Philosophy and Theology 72

Herausgabe (mit Gregor Etzelmüller), Concepts of Law in the Sciences, Legal Studies, and Theology, Religion in Philosophy and Theology 72, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013. „Introduction“, 1-3. The contributions in this book offer encouraging steps on the way toward a replacement of natural law traditions by new concepts of law that will have [...]

2017-09-14T16:26:04+00:00 2013|Categories: Herausgeber|Tags: , |

321. „Theologie und Recht“

a. „Theologie und Recht“, in: Der Staat 49 (4/2010), 573-585. Der folgende Beitrag will versuchen, historisch und systematisch grundlegende normative Zusammenhänge von Recht, Religion und humaner Moral in den abendländischen Überlieferungen und Kulturen freizulegen. Aus der Perspektive einer rechtsgeschichtlich und rechtsethisch interessierten Theologie wird ein Formenzusammenhang vor Augen gebracht, der zentrale Interdependenzen rechtlicher, religiöser [...]

2017-11-23T10:33:21+00:00 2010|Categories: Aufsätze|Tags: , |

289. „Gesetz und Geist. Über die Orientierungskraft biblischen Denkens im Prozess der Globalisierung“

„Gesetz und Geist. Über die Orientierungskraft biblischen Denkens im Prozess der Globalisierung“, in: Gábor Máthé (Hg.), Károli Gáspár Református Egyetem Állam- és Jogtudományi Kar, 1998-2008,  Budapest: Juristische Fakultät der Károli Gáspár Reformierten Universität, 2008, 17-29. Will man - ohne die politisch-ökonomischen Sorgen einfach auszublenden - im weltweiten Rauschen von klaren und diffusen [...]

207. „Moral, Recht und Ethos in evangelisch-theologischer Sicht“

„Moral, Recht und Ethos in evangelisch-theologischer Sicht“, in: Marburger Jahrbuch Theologie XIII, hg. W. Härle u. R. Preul, Marburg: Elwert, 2002, 67-81. Moral, Recht und Ethos werden in den akademischen Diskursen unserer Zeit und Weltgegend primär als kulturelle und soziale Phänomene aufgefaßt und dargestellt. Sie werden angesehen als institutionalisierte, gesellschaftlich anerkannte Formen, [...]

2017-09-12T15:50:48+00:00 2002|Categories: Aufsätze|Tags: , , |

204. „Wovon der freiheitliche Staat lebt. Die Quellen politischer Loyalität im spätmodernen Pluralismus“

„Wovon der freiheitliche Staat lebt. Die Quellen politischer Loyalität im spätmodernen Pluralismus“, in: H. R. Reuter u. a. (Hg.), Freiheit verantworten, FS Wolfgang Huber zum 60. Geburtstag, Gütersloh: Kaiser, 2002, 225-242. Der folgende Beitrag wird nicht versuchen, historisch-kritisch zu rekonstruieren, welches Konzept des freiheitlichen säkularisierten Staates und seiner Voraussetzungen Böckenförde vor dreißig [...]

135. „‚Richten und Retten‘. Systematische Überlegungen zu einer unverzichtbaren Funktion der Religion“

„‚Richten und Retten‘. Systematische Überlegungen zu einer unverzichtbaren Funktion der Religion“, ebd., 28-35. Menschliche Gesellschaften und Kulturen können nicht darauf verzichten, ihre normativen Grundlagen beständig zu pflegen. Sie müssen sowohl für die Stabilität als auch für die Veränderung ihrer normativen Grundlagen Sorge tragen. Zur Erfüllung dieser unverzichtbaren Aufgabe bietet sich zunächst das [...]

2017-09-12T15:00:17+00:00 1998|Categories: Aufsätze|Tags: , |

117. „Recht in den biblischen Überlieferungen in systematisch-theologischer Sicht“

„Recht in den biblischen Überlieferungen in systematisch-theologischer Sicht“, in: Gerhard Rau, Hans-Richard Reuter u. Klaus Schlaich (Hg.), Das Recht der Kirche, Bd. I: Zur Theorie des Kirchenrechts (FBESG 49), Gütersloh: Kaiser, 1997, 390-414. »Göttliches Recht«, »geistliches Recht«, » Liebesrecht«, » Recht der Gnade«, »Recht des Nächsten« - wie ist es zu verstehen, [...]

2017-09-12T14:49:38+00:00 1997|Categories: Aufsätze|Tags: , |