43. „Ermeßbarkeit und Vermeßbarkeit von Welt. Die Funktion ‚postmoderner‘ Metaphysik bei Whitehead“

„Ermeßbarkeit und Vermeßbarkeit von Welt. Die Funktion ‚postmoderner‘ Metaphysik bei Whitehead“, in: Dieter Henrich u. Rolf-Peter Horstmann (Hg.), Metaphysik nach Kant?, Akten des Stuttgarter Hegel-Kongresses 1987, Stuttgart: Klett, 1988, 330-342.

Unter Physikern erfreut sich die folgende ironische Karrieretypisierung einiger Beliebtheit: Ambitiöse Naturwissenschaftler, so wird gesagt, wendeten sich, wenn ihre geistige Spannkraft nachlasse, philosophischen und besonders metaphysischen Fragestellungen zu; sobald die Kraft des Denkens auch für diese Fragen nicht mehr zureiche, würden sie sich auf politische Probleme einlassen, sich im Bereich politischer Theorie und Praxis betätigen.

Volltext (PDF)