77. „Pluralismus und Pluralismus des Geistes“

„Pluralismus und Pluralismus des Geistes“, in: R. Ziegert (Hg.), Vielfalt in der Einheit. Theologisches Studienbuch zum 175jährigen Jubiläum der Pfälzischen Kirchenunion, Speyer: Evangelischer Presseverlag Pfalz, 1993, 363-368.

Immer wieder begegnet einem in systematisch-theologischen, philosophischen und anderen Veröffentlichungen die Meinung, Pluralismus – das sei letztlich Individualismus, freilich genauer: Polyindividualismus – ein Lebenszusammenhang, in dem sich vielfältige Individualität bzw. individuelle Vielfalt zusammenfindet und zusammenfinden muss. Diese Meinung verstellt die Herausforderungen und die Probleme, mit denen wir durch den Pluralismus konfrontiert werden.

Volltext (PDF)
2017-11-02T11:10:25+00:00 1993|Categories: Aufsätze|Tags: , |