94. „Auf der theologischen Suche nach einem ‚Weltethos‘ in einer Zeit kurzlebiger moralischer Märkte. Küng, Tracy und die Bedeutung der neuen Biblischen Theologie, Gerhard Sauter zum 60. Geburtstag“

a. „Auf der theologischen Suche nach einem ‚Weltethos‘ in einer Zeit kurzlebiger moralischer Märkte. Küng, Tracy und die Bedeutung der neuen Biblischen Theologie, Gerhard Sauter zum 60. Geburtstag“, in: Evangelische Theologie 55 (1995), 438-456.

Immer wieder stoßen Bemühungen um biblisch-theologische Orientierung in akuten Problemlagen unserer Zeit auf erhebliche Bedenken – auch innerhalb der Theologie. Unter Berufung auf „die gegenwärtige Rationalität“ wird vor einer „Sondergruppensemantik“ der Kirche, die sich auf die Schrift beruft, gewarnt.

Volltext (PDF)

 

b. „God’s Power and Powerlessness: Biblical Theology and the Search for a World Ethos in a Time of Shortlived Moral Markets“, in: Cynthia L. Rigby (Hg.), Power, Powerlessness, and the Divine, Atlanta: Scholars Press, 1997, 39-55.

We had agreed to describe Sitze im Leben in which biblical-theological orientation in general, and in particular the recognition of the connection between God’s power and powerlessness, are meaningful for human beings of our time. I have selected the following experience and problem: In the face of global dangers, moral communication finds little or at least insufficient practical resonance among those to whom it is directed.

Volltext (PDF)