179. „Person, Menschenwürde und Gottebenbildlichkeit“

„Person, Menschenwürde und Gottebenbildlichkeit“, in: Jahrbuch für Biblische Theologie 15, ebd., 247-262.

„Das Personsein des Menschen ist untrennbar mit der Menschenwürde verbunden; die Würde aber ist in der Bestimmung des Menschen zur Imago Dei, zum Ebenbild Gottes, begründet!“ Diese Aussagen stoßen heute auf ein ganzes Geflecht von Bedenken und Einwänden.

Volltext (PDF)
2017-09-12T15:28:31+00:00 2001|Categories: Aufsätze|Tags: |